Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Donnerstag, November 18, 2010

Das Internet wird knapp

Nein, das Internet wird nicht knapp, aber die alten IPv4-Adressen gehen aus. Wir hatten Mitte der 90er Jahre im letzten Jahrtausend eine Diplomarbeit zu IPv6, aber viel getan hat sich seitdem leider nicht. Nach bisherigen Hochrechnungen dürfte im März 2011 das Ende von IPv4 sein, d.h. ab dann können voraussichtlich keine neuen IPv4-IP-Adressen mehr zugeteilt werden. Deswegen finde ich die IPv4-Restlaufanzeige von iNetCore auch ganz praktisch:

Mehr zum Thema IPv6 findet sich auf der Themenseite IPv6 vom heise Verlag. Wer irgendwann mal mehr damit zu tun haben wird, kann sich ja bis dahin schon mal das IPv6 Cheat Sheet ausdrucken und über seinem Bett aufhängen :-)

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home