Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Freitag, Oktober 29, 2010

Spamanalyse Oktober 2010

Nach längerer Zeit mal wieder eine (kurze) Spamanalyse. Zu meinem Erstaunen sieht es so aus, also ob sich aktuell der Anteil der abgewiesenen Spammails verringert. Wurden in den Spitzenzeiten ca. 90% aller eingehenden Mails wg. Spam abgewiesen, so liegen wir nun im Monat bei ca. 83%:
 83% entspricht ca. 290000 abgewiesene Spammails im Monat. Auch auf meinem kleinen und bescheidenen Webserver ist seit ca. April/Mai 2010 ein Rückgang der abgewiesenen Spammails zu erkennen:
Offensichtlich greifen nun doch die ersten Maßnahmen, den Botnetzsumpf trocken zu legen, wie z.B. letztens durch die niederländischen Ermittlungsbehörden.

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home