Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Dienstag, September 14, 2010

VMware und Windows 7

Nachdem bei der aktuellen VMware-Server-Version der Konsole-Zugriff auf die VM-Gäste nicht mehr funktionierte unter Windows 7, habe ich auf Anraten meiner VM-Spezialisten-Kollegen den VMware-Server wieder gelöscht und VMware Workstation unter Windows 7 installiert. Dort funktioniert wieder fast alles wie gewohnt, außer dass das NAT-Netzwerk nun nicht mehr will (unter den älteren Windows-Versionen war das nie ein Thema). Nach einigen Recherchen im Internet scheint dies wohl nur noch über Internet Conenction Sharing (ICS) von Windows zu funktionieren. Und das kommt mir nicht ganz so korrekt vor, auch wenn es funktioniert. Der sog. Netzwerk-Bridging-Modus funktioniert immerhin dagegen. Manchmal wünschte ich, dass ich mehr bei Linux geblieben wäre ...

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home