Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Samstag, Januar 08, 2011

SSD really rocks

 Eben in meinem vier Jahre alten Dell Precision 380 PC (mit Windows XP) eine Solid State Disk (SSD von OCZ2) eingebaut. Was soll ich sagen? Das Ding ist beeindruckend. Der PC rechnet dadurch zwar nicht schneller, aber allein der Systemstart und die Zeit bis man tatsächlich unter Windows XP arbeiten kann nach der Anmeldung, ist rasend schnell (im Gegensatz zu vorher mit einer herkömmlichen Festplatte). Nach Aussage von Freunden soll es richtig flott zur Sache gehen mit Windows 7 nach einer Neuinstallation auf eine SSD (Windows 7 unterstützt nativ SSDs im Gegensatz zu XP). Und ein schöner Nebeneffekt ist auch, dass es kein nerviges Festplatten-Geklackere mehr gibt beim Zugriff auf die Systemplatte. Leider sind SSDs im Gegensatz zu herkömmlichen Festplatten um einiges teuerer, aber für mich hat sich die Investition gelohnt.

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home