Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Donnerstag, Januar 22, 2009

Videoschnipselei

Es könnte in der schönen, bunten Windowswelt alles so schön einfach sein. Aber das Digitalisieren von Videos (alte Urlaubs- und Familienvideos) verdirbt mir seit einigen Wochen den Spaß. Ich habe von einem Freund eine Sony Digital8-Videokamera ausgeliehen (die sind gebraucht bei eBay immer noch schweineteuer), die alte analoge Hi8-Bänder abspielen kann und digital via Firewire an den PC ausgibt. Das digitalisieren klappt noch prima, halbwegs brauchbar die Dinger zusammenschneiden funktioniert auch noch (außer dass nun gigabyteweise Videodaten auf der Festplatte herumliegen), aber dann eine DVD daraus zu machen ist schon ein Abenteuer an sich. Als sparsamer Mensch möchte hier hier auch keine Unsummen für ein entsprechendes Programm ausgeben und bin deshalb auf das Programm DVD Flick gestossen (war auch mal ein Tipp in der c't). Hat bisher auch immer klaglos funktioniert. Aber seit dem letzten Wochenende kachelt immer das darunterliegende ffmpeg mittendrin ab. Selbst mit Videos, die vorher anstandslos funktioniert haben. Ärgerlich ist dies auch deshalb, weil das Programm doch recht lange herumrechnet, bis eine DVD herauskommt (so 2-3 Stunden sind da schon mal drin) und dann mittendrin abraucht. Irgendwie macht das keinen Spaß... Ich sollte meine zeit mit Sinnvollerem verbringen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home