Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Dienstag, Februar 12, 2008

Nachruf

Egal wie man zu einem Kollegen stand oder welche Meinung man über ihn jemals hatte, es ist für mich immer sehr traurig zu erfahren, wenn jemand stirbt. Wenn es dann ein Kollege ist, mit dem man schon sehr lange zusammengearbeitet hat und diesen länger kennt, ist das um so trauriger. Heute ist kein guter Tag zum Arbeiten ...

Sein Blog wird nun wohl für immer leer bleiben.

Labels:

2 Kommentare:

Blogger Bernd Baltz meint dazu...

Wirklich bitter. Denke an Euch.

12 Februar, 2008 12:02

 
Anonymous Anonym meint dazu...

Tut mir so Leid!

12 Februar, 2008 16:26

 

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home