Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Dienstag, März 07, 2006

Deutsch oder Englisch?

Lustig, anscheinend erkennt www.blogger.com, ob ich mit einem deutschen oder englischen Browser komme und stellt sich entsprechend ein, d.h. die Menüs sind dann beim deutschen Browser zwangsverdeutscht. Das ist mir bewusst so nie aufgefallen, da ich bisher immer die englischen Versionen von Mozilla/Firefox und Konsorten installiert hatte und damit auch glücklich war. Aber eben mal mit einem anderen Schlepptop mit dem deutschen Firefox, kommen solche Sache wie "Posts bearbeiten" heraus. Nee, englisch ist mir da irgendwie doch lieber. Das erinnert mich immer an die Zwangsverdeutschung von RedHat. Oder kann jemand auf Anhieb etwas mit "lokaler Linkverkapselung" anfangen? Kein Witz, das gab oder gibt es bei RedHat tatsächlich. Das klingt danach, als ob man damit eher zum Arzt gehen müsste ;-)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home