Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Mittwoch, September 14, 2005

OpenSSH

OpenSSHIch bin immer wieder erstaunt auch nach jahrelanger Benutzung, was für eine feine und praktische Sache doch OpenSSH ist, vor allem das Portforwarding (Optionen -L und -R) ist mein Favorit direkt gefolgt vom X11-Forwarding. Damit gehen so manche Verbindungen, für die man sonst entweder einen Handstand machen oder Sicherheitslöcher bohren oder einen proprietären VPN-CLient benutzen müsste. Und wer das ganze unter Windows möchte, benutzt entweder putty oder SFU von Microsoft und installiert sich OpenSSH von Interop und vielleicht noch andere nette Tools (wie z.B. die bash).

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home