Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Mittwoch, Juni 01, 2005

Langsam wird es Zeit

für Urlaub. Je näher die Urlaubstage rücken, desto hektischer wird es: Projekte übergeben, an alles mögliche denken, einkaufen, mit genügend Literatur versorgen, Klamotten packen (ogottogott, was ziehe ich nur an?) usw.usf. Aber das gehört wohl irgendwie dazu, da es noch nie anders war. Aber ab Freitag dann kann die Seele baumeln ...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home