Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Dienstag, Mai 11, 2010

Kaputtgeblitzt

Nachdem irgendwo in der Nachbarschaft wohl ein Blitz eingeschlagen hat, ist durch Überspannung meine Internetinfrastruktur kaputt: DSL-Router zerstört (und damit auch kein Telefon mehr). Bei den Nachbarn hat es ebenfalls die DSL-Router gefetzt. Mein Versuch bei der Telekom Online eine Störungsmeldung abzusetzen, endet mit der Meldung:
Meldung einer Störung: Es ist ein Fehler aufgetreten. Das System ist zurzeit leider nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut
Mein altes DSL-Modem bekommt leider auch keinen Sync mehr, so dass ich mich nun mit einer ISDN.-Notverbindung quäle, das kommt mir irgendwie vor wie mit dem Mofa auf der Autobahn. Jetzt werde ich wohl mal die Telefonnummer von den Telekomikern heraussuchen und mit dem Handy anrufen.

Labels: ,

2 Kommentare:

Blogger Clio meint dazu...

Du Armer. Ist mir schon zweimal passiert - irgendwie schlägt es immer bei mir ein und nicht bei meinen Vermietern, obwohl ich unten im Keller wohne. :-) Ich hoffe, Du hast bald wieder freie Fahrt.

12 Mai, 2010 08:19

 
Blogger McNail meint dazu...

Ich hatte da bisher Glück. Beim letzten Blitzschlag vor sehr langer Zeit gab es noch kein DSL, da war ISDN für's Internet noch der Turbo. Da ich das Wochenende sowieso unterwegs bin, kann ich mich erst am Montag nach Ersatz umschauen. Jetzt muss ich aber erst mal nochmal bei der T-Kom anrufen, um die Störung zu melden. Das hat gestern Nacht leider nicht mehr funktioniert.

12 Mai, 2010 08:42

 

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home