Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Mittwoch, Mai 30, 2007

Penny-Stock-Image-Spam

Penny-Stock-Image-SpamDie Jungs werden immer dreister. Jetzt kombinieren sie schon Bilder mit diesen nervigen Penny-Stock- Spam-Mails. Die grau hinterlegten Teile in der Mail sind tatsächlich leicht angegraute JPEG-Bilder, um OCR-Software die Erkennung zu erschweren, bzw. es auch schwierig zu machen hier einen Hash-Wert bilden zu können (das nächste Bild in der nächsten Spammail sieht dann vermutlich minimal anders aus).

Labels:

2 Kommentare:

Anonymous Omega meint dazu...

Kriegen wir z.Z. extrem viele, die trotz Greylisting und RBLs noch durchkommen. Die Bilder sind bei uns bisher etwas kleiner.

30 Mai, 2007 09:16

 
Blogger McNail meint dazu...

Die Mails kommen bei uns interessanterweise anscheinend von dynamischen IP-Adressen aus den USA. Evtl. läuft dahinter tatsächlich ein "richtiger" Mailserver, der sich von Greylisting nicht irritieren lässt? BTW meint IronPort, dass Greylisting langsam an Bedeutung verliert, da sich Spammer durch das Greylisting "hämmern" indem sehr viele SMTP-Anfragen in kurzer Zeit im Sekundentakt) gestellt werden. Zumindest mein SpamAssassin lokal hier erkennt die Mails dank dem ImageInfo-Modul

30 Mai, 2007 11:28

 

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home