Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Samstag, Mai 27, 2006

Debian

Seit einigen Tagen habe ich nun Debian-Linux auf meinem Rechner. Nach der ersten Freude, über die geglückte Installation (im Gegensatz zu meinen SuSE 10.1 Versuchen) kommt nun wohl die Ernüchterung. Einiges gefällt mir nicht so ganz an Debian:

  • Der Standard-Runlevel ist 2 und in diesem startet die grafische Anmeldung. Sehr ungewöhnlich. Standard-Runlevel 2 war bei den alten Linux-Versionen üblich, bevor die meisten (RedHat, SuSE usw.) diesen auf 3 (Netzwerk mit Multiuser) festgelegt hatten. Und üblich ist eigentlich auch, dass die grafische Anmeldung im Runlevel 5 stattfindet.
  • Der X-Server scheint manchmal zu hängen, d.h. die Maus bewegt sich nur schleppend aus den Fenster und erst nach willenlosem Herumgeklicke hat man die Maus wieder unter Kontrolle.
  • USB funktioniert anscheinend in meiner Debian-Version nicht korrekt. Zumindest kann ich meine externe USB-Platte nicht ansprechen. Die USB-Tools (z.B. usbview) hängen sich auf und erzeigen GPFs.
  • Meine ISDN-Karte funktioniert nicht (das kann aber auch daran liegen, dass ich die Modulsysntax nicht mehr ganz im Kopf habe von den alten ISA-Teles 16.0 Karten). Aber selbst unter meiner alten 9er SuSE wurde die automatisch erkannt.

Zumindest von der Hardware-Unterstützung bzw. Erkennung hat mir irgendwie meine 9er SuSE besser gefallen. Da ich aber irgendwie den Verdacht habe, dass die mittlererweile benutze alte 40GB-Platte von IBM auch nicht ganz ok ist (gibt manchmal merkwürdige Geräusche von sich), werde ich nächste Woche mal losmarschieren, mir eine neue Platte holen und das ganze nochmals durchexerzieren.

Labels:

2 Kommentare:

Blogger bebal meint dazu...

Schlechtes Festplattenklima da bei Dir - anscheinend

29 Mai, 2006 10:46

 
Blogger McNail meint dazu...

Oder eher schlechtes Festplatten-Karma :-)

29 Mai, 2006 22:47

 

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home