Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Sonntag, Mai 07, 2006

Alle Jahre wieder ...

... läuft die Nase. In meiner Kindheit und Jugend war ich mit Heuschnupfen noch ein Exot. Aber mittlerweile scheinen Allergien und auch speziell Heuschnupfen eine neue Volkskrankheit zu sein. Ca. jeder zweite bis dritte Bekannte leidet nach meiner subjektiven Schätzung aktuell darunter. Interessanterweise scheinen Ostdeutsche dagegen besser geschützt zu sein, da ihr Immunsystem mit anderen schädlichen Stoffen zu sehr beschäftigt war. Dank den windigen Wetterverhältnissen heute war ich mit einigen Niesattacken und juckenden Augen unterwegs trotz Medikamente. Tröstlich ist für mich nur, dass die Heuschnupfen-Attacken in meiner Kindheit wesentlich heftiger waren, heutige Antihistaminika weniger Nebenwirkungen haben und das Beste, dass ich dieses Jahr zur Hochzeit des Pollenfluges im Juni/Juli Urlaub an der Nordsee mache.

Auf Stern stern.de gibt es ein Extra: Kampf dem Heuschnupfen, andere On- und Offlinemedien widmen sich vermutlich ebenfalls diesem Thema.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home