Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Dienstag, Mai 02, 2006

Spamstatistik April 2006

Und wieder mal die monatliche Spamstatistik.

In meiner einen Firmen-Mailbox (pine) 759 direkt an mich gesendete Spammails und in meinem Outlook-Spamfolder insgesamt 3784 Spammails (ich "darf" immer noch Outlook benutzen). Wir hatten diesen und letzten Monat relativ viele Spammail-Bounces, vor allem aus der TLD .ru, da eine Mailadresse von einem Mailverteiler von uns offensichtlich bösartigerweise als Absender von Spammails missbraucht wurde und diese Mails hauptsächlich über russische Mailserver verschickt wurden. Und hier die entsprechenden Filter anzupassen, war ein wenig knifflig, deswegen gab es in diesem Zeitraum auch relativ viele nicht erkannte Spammails. Interessanterweise steigt auch mit der Anzahl der Feiertage das Spamaufkommen sehr stark an. Vermutlich weil viele Leute dann mehr Zeit haben und mit ihren trojanisierten PCs wieder online gehen.

In meiner privaten Mailbox befanden sich im April 636 korrekt erkannte Spammails.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home