Alles was einem manchmal durch den Kopf oder sonstige Organe geht. Vornehmlich nachts, manchmal auch tagsüber.

Mittwoch, Mai 23, 2012

Squid und IPv6

Warum hat mir bisher niemand verraten, dass der HTTP-Proxy Squid IPv6 erst ab Version 3.1 unterstützt? Das hätte mir einiges an Debugging und Frustration erspart. Zudem selbst bei Ubuntu die Squid-Version 3.0.19 installiert wird, also ohne IPv6-Unterstützung (zumindest bei der Ubuntu-Version, auf welcher Backtrack 5RC2 aufsetzt). Und ich habe noch gedacht, warum will denn das blöde Ding nicht so, wie ich will!

Labels: , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verlinkt:

Link erstellen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Home